Versandkostenfrei ab 29€
Naturkosmetik, vegan & tierversuchsfrei
Kostenlose Proben bei jeder Bestellung
Service- & Bestell-Hotline 0341 975 300 33
 

Toskana im Frühling - Bezaubernde Landschaften & erwachende Gärten

Temperaturen zwischen 10°C und 20°C.
21. März - 20. Juni

Die Toskana beherbergt einige der prächtigsten und einzigartigsten Kunstwerke der Welt und begeistert seine Besucher immer wieder mit ihren Farben und Landschaften. Natur- und Blumenliebhaber haben viele Routen zur Auswahl, die auf den sogenannten Blumenstraßen der Toskana verlaufen. Dies sind bezaubernde Orte, die eine unglaubliche Vielfalt an Blumen und Pflanzen bieten.

Von den Apenninen bis zu den Stränden der Inseln, die den toskanischen Archipel bilden, bietet die Toskana unzählige Gebiete von floraler Qualität, darunter botanische Gärten, Museen und ausgedehnte Parks.

Guinigi-Turm Mache einen Spaziergang entlang der mittelalterlichen Mauern von Lucca und besuche den Guinigi-Turm mit seinem himmelhohen Garten. Eine weitere ummauerte Stadt, Siena - berühmt für ihren Palio-Wettkampf und ihre charmante mittelalterliche Architektur - ist auch ein wichtiger Schauplatz für seltene Blumenarten, die in den bemerkenswerten botanischen Gärten der Stadt zu finden sind.

Edle Residenzen, mediceanische Villen und prächtige Gärten sind über das ganze Mugello-Land verstreut, darunter die imposante Villa Demidoff in Pratolino und die Villen im Valle del Bisenzio, wobei die bemerkenswerteste die mediceanische Villa Poggio a Caiano ist.

Für diejenigen, die eine höhere Lage bevorzugen, sind die Hügel des Pistoia-Apennins mit botanischen Gärten am Berg und bezaubernden monumentalen Bäumen übersät. Weitere bemerkenswerte "florale" Besuche können auf den Inseln Elba und Capraia unternommen werden. Wenn Du gerne wanderst, findest Du unterwegs seltene Pflanzen und Blumen.

Nicht zuletzt kannst Du die Parklandschaft der Maremma besuchen, wo Du vom Hang bis zum Meer eine Reihe von Ökosystemen und eine Vielzahl von seltenen und bemerkenswerten Pflanzenarten sehen kannst, sei es zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Die Toskana entdecken - Trekking und Outdoor

Die Toskana bietet nicht nur im Frühling mit ihrem fantastischen Umwelterbe viele Möglichkeiten für einen Urlaub im Freien. Wenn Du wandern möchtest, bietet die Region Routen für Trekker von den Berggipfeln des Apennins bis zur toskanischen Maremma.

Trekking und OutdoorUnberührte Natur, Wanderwege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, die sich mit Sport oder Gastronomie kombinieren lassen: Das ist die Garfagnana. Hier befinden sich kleine mittelalterliche Dörfer, in denen man noch immer uralte Traditionen erleben kann. Eine herrliche Sicht auf die weißen Berge der Apuanischen Alpen: Marmor, der unter den hellen Strahlen der Sonne funkelt. Nur hier kann man solche Schönheit finden.

Für alle, die keine großen Höhenlagen bevorzugen, sind Siena und seine Wanderwege eine perfekte Alternative. Siena ist ideal für Stadttrekking, denn durch das Auf und Ab der Gassen ist es ist die perfekte Verbindung zwischen körperlicher Aktivität und Kunst. Auf den Hügeln rund um Florenz warten etwa 170 km Wanderwege. Entlang des Rings der Renaissance wandern die Besucher durch alte Klöster, Burgen, Kirchen und Städte bis zur toskanischen Hauptstadt.

Top-Frühlings-Events in der Toskana

Die Toskana erblüht im Frühling mit unzähligen Veranstaltungen, die die besten Weine, Speisen, Musik und zeitgenössische Kunst präsentieren.

Balestro del GirifalcoEgal, ob Du nach den neuesten Kunstausstellungen, Opern, Rockkonzerten, Food- oder Blumenfesten suchst, unsere Frühjahrsreise wird dir helfen, die magische Atmosphäre der Saison an einigen der unglaublichsten Orte zu erleben. Von historischen Gärten und Villen bis hin zu ummauerten Städten, von alten Palästen bis hin zur modernen Architektur, hier sind einige Frühlingsereignisse, die Du unbedingt besuchen solltest.

Blumen und Gärten

Antiche Camelie della LucchesiaArtigianato und Palazzo
Florenz, 16. bis 19. Mai 2019: In diesem viertägigen Event stellen fast 600 Handwerker ihre Werke vor und präsentieren ihr Können im magischen Garten und Wintergarten des Palazzo Corsini.

Verde Mura
Lucca, 5. bis 7. April 2019: 200 italienische und ausländische Aussteller (Gärtnereibesitzer und Gartenmöbelverkäufer) zeigen ihre Waren an den Stadtmauern von Lucca.

Antiche Camelie della Lucchesia
Pieve S. Andrea di Compito (Capannori), 16.-17., 23.-24., 30.-31. März sowie 6. und 7. April 2019: Sie können das Camellietum Compitese besuchen, einem botanischen Garten mit über 1000 Kameliensorten und anderen nahe gelegenen Gärten und Villen.

Musik

Maggio Fiorentino
Florenz, Mai und Juni: Maggio Musicale Fiorentino ist ein zweimonatiges Festival mit Oper, Konzert und Ballett mit internationalen Künstlern. Es ist das älteste Musikfestival Italiens und findet im wunderschönen Teatro dell'Opera di Firenze statt. Um das diesjährige Programm zu sehen, besuchen Sie die offizielle Website von Maggio Fiorentino.

Firenze Rocks
Florenz, 13. bis 16. Juni 2019: Nach den Konzerten von Guns and Roses und Foo Fighters im vergangenen Jahr werden Ed Sheeran, die Smashing Pumpkins, Eddie Vedder und The Cure in Florenz in der Visarno Arena anlässlich des großen Sommerfestes der Stadt auftreten.

Essen und Trinken

Firenze Gelato FestivalFirenze Gelato Festival
Florenz, 6. bis 7. April 2019: Das Gelato-Festival findet wieder in Florenz statt und zeigt das beste Eis der berühmtesten Eismeister.

Mostra del Chianti di Montespertoli
Montespertoli, 25. Mai bis 3. Juni 2019: eine ganze Woche lang Weinproben, Ausstellungen, Konferenzen, Shows, Musik und unterhaltsame Aktivitäten in der Hauptstadt des Chianti.

Trüffelmarkt in San Giovanni d'Asso
San Giovanni d'Asso, 23. und 24. März 2019: Am 23. und 24. März veranstaltet San Giovanni d'Asso seine lokale Trüffelmesse mit speziellen Menüs, Lebensmittelmärkten und Trüffelsuche.

Naturzug Frühjahrsausgabe
Siena, vom 22. April 2019: Der Naturzug ist wieder in Siena und bietet unzählige Möglichkeiten, durch außergewöhnliche Landschaften zu reisen und versteckte Dörfer und zeitlose Gaumenfreuden an Bord eines Oldtimerzuges zu entdecken.

Traditionen

Luminara di San Ranieri
Pisa, 16. Juni: Die Lungarni von Pisa werden jedes Jahr am 16. Juni im Rahmen des Festivals der Luminara von San Ranieri beleuchtet. Über 70.000 Wachskerzen in Glasbehältern werden auf Gebäuden, Brücken, Kirchen, Türmen und entlang des Arno platziert, um die Stadt zu beleuchten.

Firenze Scoppio del CarroScoppio del Carro (Explosion des Wagens)
Florenz, 21. April 2019: Wie jedes Jahr wird am Ostersonntag ein Wagen voller Feuerwerk angezündet und bietet ein historisches Spektakel vor der Basilika Santa Maria del Fiore.

Balestro del Girifalco
Massa Marittima, letzter Sonntag im Mai: Massa Marittima kehrt in diese Glanzzeit für den halbjährlichen Balestro del Girifalco zurück, eine der größten und beeindruckendsten Nachstellungen in der Südtoskana. Während dieser Veranstaltung treten 24 Bogenschützen an, 8 für jede der Terzieri, die Gruppen, in die die Stadt eingeteilt ist.

Neukunden-Rabatt

Tags: Toskana

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.