Versandkostenfrei ab 25€
Naturkosmetik, vegan & tierversuchsfrei
Kostenlose Proben bei jeder Bestellung
Kostenlose Hotline 0800 00 Toskana
 

Körperbutter – wohltuende Feuchtigkeit für jeden Hauttyp

In natürlicher Körperbutter sind viele hochwertige Inhaltsstoffe enthalten. Unter anderem treffen hier Shea- und Kokosnussbutter aufeinander. Auch natürliche Öle, wie Jojoba- oder Olivenöl sind enthalten.

Durch die spezifischen Eigenschaften der Körperbutter wird eine natürliche Barriere geschaffen, die die Haut vor äußeren Einflüssen schützt. Gleichzeitig wird der Feuchtigskeitshaushalt der Haut reguliert und unterstützt. Das Ergebnis: die Haut besticht durch ein gesundes Aussehen und wird elastisch.

So nutzen Sie die Körperbutter im Alltag

Körperbutter wartet mit einer besonderen Konsistenz auf. Sie lässt sich -in Kombination aus Reibung und Körperwärme- super auf der Haut auftragen und eignet sich beispielsweise hervorragend, um nach einer Dusche oder dem Baden zum Einsatz zu kommen. Der Vorteil: innerhalb weniger Minuten ist die Körperbutter -trotz der charakteristischen Konsistenz- eingezogen und hinterlässt keinen unangenehmen Film. Das Produkt ist extrem ergiebig. Hier braucht es nur wenig Butter, um einen optimalen Effekt zu erzielen.

5 Einsatzbereiche für Körperbutter

Körperbutter versorgt die Haut nicht nur mit Feuchtigkeit, sondern kann im Zusammenhang mit unterschiedlichen Schwerpunkten genutzt werden. Die fünf beliebtesten Beispiele finden Sie hier…:

1.) Hand- und Fußpflege: Körperbutter kann jeden Tag zur Pflege der Hände und Füße angewendet werden. Gerade dann, wenn Ihre Hände leicht austrocknen, handelt es sich hierbei um das Mittel der Wahl. Am besten cremen Sie Ihre Hände vor dem Zubettgehen ein. Ihre Füße baden Sie, um sie dann ebenfalls großzügig mit der Butter einzucremen. Tragen Sie danach über Nacht Baumwollsocken. Auf Nagellack sollten Sie während dieser Kur verzichten. Auch dieser Bereich muss mit Feuchtigkeit versorgt werden.

2.) Cremen Sie auch besonders trockene Körperstellen immer mit Körperbutter ein. Sie brauchen besonders viel Pflege.

3.) Vergessen Sie nicht das Gesicht und das Dekolleté! Erwärmen Sie die Körperbutter mit den Händen und massieren Sie sie in kreisenden Bewegungen im Gesicht ein. Danach gehen Sie im Hals- und Dekolleté-Bereich genauso vor. So beugen Sie Falten vor.

4.) Ideal für die Behandlung nach der Rasur! Hautbereiche, die rasiert wurden, sind besonders empfindlich. Nutzen Sie die Körperbutter, um Beine und Co. nach dem Rasieren auf besonders natürliche Weise zu pflegen.

5.) Massagen mit Körperbutter: Auch im Zuge ausgiebiger Massagen erwärmen Sie die Körperbutter zwischen den Händen und massieren die natürlichen Inhaltsstoffe dann in kreisenden Bewegungen in die betreffenden Hautareale ein. Die Haut wird hierbei nicht nur mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Auch die Durchblutung wird angeregt.

Tags: Hautpflege

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Pflegende Körperbutter - Prima Spremitura Pflegende Körperbutter - Prima Spremitura
Inhalt 300 Milliliter (8,00 € * / 100 Milliliter)
24,00 € *
Bodylotion 200ml Prima Spremitura Feuchtigkeitsspendende Body Lotion - Prima...
Inhalt 200 Milliliter (1,75 € * / 100 Milliliter)
ab 3,50 € *
Sanfte Intim Waschlotion - Prima Spremitura Sanfte Intim Waschlotion - Prima Spremitura
Inhalt 300 Milliliter (4,00 € * / 100 Milliliter)
12,00 € *
Feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege - Prima Spremitura BIO Feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege - Prima...
Inhalt 50 Milliliter (64,00 € * / 100 Milliliter)
ab 32,00 € *
Gesichtscreme für die Nacht Prima Spremitura BIO Gesichtscreme für die Nacht - Prima Spremitura BIO
Inhalt 50 Milliliter (68,00 € * / 100 Milliliter)
ab 34,00 € *